Kochstudio Essen

Kochstudio Essen

Kochstudio Essen

Kochstudio Essen

Andreas Völkel - Unser Koch

Andreas Völkel - Unser Koch

Heinz Schiefer - Unser Koch

Heinz Schiefer - Unser Koch

Kochstudio Essen

Kochstudio Essen

Petra Poéll - Leiterin der Kochstudios Essen & Meckenheim

Petra Poéll - Leiterin der Kochstudios Essen & Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Meckenheim

Kochstudio Essen

Kochstudio Essen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich der AGB

(1) Die Buchung und Durchführung von Kochkursen bei „Rastings Kochschule“(im folgenden Veranstalter genannt) erfolgt auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

 

§ 2 Reservierung und Vertragsschluss

(1) Reservierungen werden nur vorbehaltlich tatsächlicher Verfügbarkeit angenommen.

(2) Mit der Anmeldung zur Teilnahme an einem Kochkurs bzw. Buchung, welche ausschließlich über das Internet erfolgen kann, bietet der Kunde dem Veranstalter den Abschluss eines Vertrages auf der Grundlage der jeweiligen Beschreibung des Kochkurses in der Homepage, dieser Geschäftsbedingungen und aller ergänzender Angaben, die während des Buchungsprozesses mitgeteilt werden, an. Die Verfügbarkeit der gewünschten Plätze wird sofort online geprüft und dem Kunden zur endgültigen Bestätigung angezeigt.

Die angegebenen Seminargebühren verstehen sich pro Person inklusive aller Getränke wie Aperitif, Wein, Bier, Wasser, Kaffee und Digestif während des Kochkurses und sie beinhalten die gesetzliche Mwst.  Nebenabreden, die den Leistungsinhalt erweitern, sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter verbindlich.

 

(3) Der Kunde ist verpflichtet, die von ihm gemachten und dem Veranstalter bestätigten Daten bezüglich Termin und Anzahl sofort auf ihre Richtigkeit zu prüfen.

 

§ 3 Bezahlung und Auftragsbestätigung

(1) Bei Bestätigung durch den Kunden  schuldet der Kunde dem Veranstalter den vollen Betrag für alle von ihm reservierten Plätze und verpflichtet sich zur unverzüglichen Bezahlung ohne Abzüge.

(2) Die Bezahlung erfolgt ausschließlich online über die auf der Webseite angebotenen Zahlungsverfahren 

– Paypal

-Kreditkarte (Visa oder Master)

Damit ist der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Veranstalter geschlossen.

 

§ 4 Rücktritt durch Kunden und Umbuchung

(1) Der Kunde kann bis Beginn des Kochkurses jederzeit durch schriftliche  Erklärung gegenüber dem Veranstalter umbuchen.

(2) Eine Umbuchung  ist  jedoch nur möglich, wenn im gewünschten Neutermin noch Plätze für Kunden zur Verfügung stehen.

(3) Bei Umbuchung ist die Benennung von Ersatzteilnehmern möglich.  In einem solchen Fall  fallen für den Kunden keine weiteren Kosten an.

 

§ 5 Haftung

(1) Der Kunde nimmt am jeweiligen Kochkurs auf eigene Gefahr teil. Gleiches gilt für von ihm mitangemeldete Personen.

(2) Die Teilnahme an einem Kochkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Das Risiko für Schäden an Kleidungsstücken und sonstigen Sachen trägt der Kursteilnehmer. Der Kochkursteilnehmer verpflichtet sich, eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten u.ä., die ihn und auch weitere Teilnehmer des Kochkurses gefährden oder gefährden könnten, vor Beginn des Kochkurses anzuzeigen.

(3) Die Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen, soweit ein Schaden des Kunden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen beruht. Bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Kunden haftet der Veranstalter entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

(4) Der Kunde haftet für von ihm verursachte Schäden des Veranstalters bzw. von ihm verursachte Schäden anderer am jeweiligen Kochkurs  teilnehmender Personen. Bucht ein Teilnehmer für andere Teilnehmer (z.B. Komplettbuchung einer Firma, Geburtstagsfeier o. ä.), so haftet er für seine Gäste.

§ 7 Ausschluss von Veranstaltungen

Der Veranstalter behält es sich vor, Kunden vom Kochkurs auszuschließen, deren Gesundheitszustand eine Einhaltung der Hygienevorschriften gefährdet erscheinen lässt. Hierzu zählen insbesondere Kunden mit offenen Wunden an Händen oder Armen, sowie  Kunden mit Fieber und/oder Husten und/oder Schnupfen oder möglicherweise ansteckenden Krankheiten.

Ebenso können Personen die unter dem Verdacht von starkem Alkoholeinfluß oder Drogeneinfluß stehen, vom Veranstalter von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

 

§ 8 Datenschutz

(1) Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Geschäftsbeziehungen oder im Zusammenhang mit diesen, personenbezogene Daten, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

 

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Bild- oder Tonaufnahmen während des Kochkurses können nur mit Zustimmung des Veranstalters sowie der anderen Teilnehmer des jeweiligen Kochkurses gemacht werden.

(2) Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. 

 

§ 10 Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Meckenheim, sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist.
Ist der Kunde Kaufmann, so ist ausschließlicher (auch internationaler) Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten Meckenheim.
Dies gilt im Falle von grenzüberschreitenden Verträgen auch für Nichtkaufleute.